Glück auf dem Teller:

Unsere Rezepte-Ecke!

Eine Party ohne Essen ist nur ein Meeting!

Rrrrrrreif für den Herbst? Hier gibts unsere Lieblinge des Monats zum nachkochen!!

Die Gewürze dazu gibts bei uns im Shop! 
Sächsische Kartoffelsuppe - Kochrezept von Cucinati

Sächsische Kartoffelsuppe

Schwierikgeit: Einfach
Dauer: ca. 40 min
Kategorie: Ohne Alkohol, nicht vegetarisch

Kartoffelsuppe - der Klassiker unter den Suppengerichten! Wir präsentieren hier stolz unsere Sächsische Version des Dauerbrenners - gut Kochen!

Dresdner Sauerbraten

Schwierikgeit: Einfach
Dauer: ca. 130 min
Kategorie: Mit Alkohol, Eiweißreich, nicht vegetarisch

Sauerbraten ist ein deutsches Traditionsgericht, jede Region hat in der Zubereitung jedoch ihre Eigenhewiten, nur eines haben alle Rezepte gemeinsam: Das Fleisch wird in einer Beize aus Essig und Gewürzen eingelegt, was für den leckeren süß-sauren Geschmack sorgt.
 Dresdner Sauerbraten - Kochrezept von Cucinati
THARANDTER LACHSFORELLE - Kochrezept von Cucinati

THARANDTER LACHSFORELLE

Schrierigkeit: einfach
Dauer: ca. 20 min
Kategorie: Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Lachsforellen kann man in kleinen Mengen zu Hause beizen, genauso wie Forelle oder Saibling. Mit dieser Methode gart der Fisch auf kaltem Weg und braucht im Kühlschrank ca. 48 Stunden zum Reifen. 

Wissensdurstig? Schau in unserem Geschmacks-Blog vorbei!

Gibt es einen Unterschied zwischen weißen und braunen Eiern?

Gibt es einen Unterschied zwischen weißen und braunen Eiern?

Ob die Schale des Eies braun oder weiß wird, hängt von den Genen der Henne und somit von der Züchtung ab.
Der Unterschied liegt lediglich in der Farbe der Schale. Der Nährstoffgehalt des Eies ist nicht von der Farbe der Schale, sondern vielmehr von der Qualität und Menge des Futters abhängig. 
Schmeckt weißer Pfeffer anders als schwarzer?

Schmeckt weißer Pfeffer anders als schwarzer?

Beide Pfefferarten enstammen derselben Pflanze. Weißer Pfeffer wird vollreif geerntet und in Wasser eingelegt. Danach lässt sich seine Fruchthaut leicht entfernen, übrig bleibt nur das reine Pfefferkorn. Schwarzer Pfeffer behält seine Fruchthaut und ist deshalb bedeutend schärfer, weil in der Fruchthaut große Mengen des Schärfestoffes Piperin und Piperettin lagern.
Was ist eigentlich Currypulver?

Was ist eigentlich Currypulver?

Currypulver wird typischerweise aus mindestens neun verschiedenen Zutaten zubereitet: Curcuma (Gelbwurz), Koriander, Kümmel, Kardamom, Ingwer, Muskat, Nelken, Zimt und Pfeffer. Je nach Mischung können zusätzlich auch Fenchel, Knoblauch- oder Paprikapulver und andere Gewürze enthalten sein.
Go to top