Das schmackhafte 3er Set

...für jeden Anlass! 

 

Moritzburger Wildgewürz

Die Moritzburger Wildgewürzmischung ist für ein deftiges Gericht aus

Wildschwein, Hirsch oder Reh geeignet.

Die Kombination mit einer Rotweinsosse rundet das ganze noch ab!

Tharandter Lachsforelle

Für 4 Personen

400g Lachsforellenfilet, 80g Zucker, 50g Salz, 2 TL Gewürzmischung Tharandter Lachsforelle, 1 Dillzweig

Lachsforelle kalt abspülen, trockentupfen und eventuell vorhandene Gräten mit einer Pinzette entfernen. 
Zucker, Salz mit der Gewürzmischung vermengen. Dill fein schneiden und dazugeben.

Das Lachsforellenfilet mit der Haut nach unten in eine flache Form mit hohem Rand legen. Die Beize darauf verteilen. Mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen. Die Lachsforelle 12 bis 18 Stunden beizen, dabei einmal wenden. Die Lachsforelle aus der Form nehmen und mit Küchenpapier abtupfen. Anschließend mit einem scharfen Messer in feine Tranchen schneiden.

Dazu eignet sich ein Wildkräutersalat mit einer Orangenvinaigrette.